AMALFITANA

9,90 29,90  inkl. MWSt.

Unsere Amalfitana-Kaffeebohnen werden etwas dunkler geröstet als unsere anderen Kaffees. Deswegen hat er das typisch-kräftige Aroma süditalienischer Kaffees. Er eignet sich perfekt für die Zubereitung mit Milch. Dadurch erinnert sein Geschmack ein bisschen an Haselnusscreme.

Zurücksetzen
Art.-Nr.: k.A. Kategorie:

Beschreibung

Intensität: 4/5

Aroma: kräftig, mit schokoladiger Note

Bohnenvarietät: 60% Arabica & 40% Robusta

Röstverfahren: auf Triestiner Art, etwas dunkler als üblich

Herkunft der Kaffeebohnen: direkt und fair gehandelt aus Indien, Brasilien

Brühmethode: Vollautomat, Siebträger, Mokkakanne oder als Filter

Zubereitung: Cappuccino und Caffè Latte, aber auch alle anderen Zubereitungsarten

Produkt: ganze Bohnen, im wiederverschließbaren Kaffeebeutel mit Aromaventil

Service: Lieferung schnell und versandkostenfrei in Österreich

 

Die Rösterei

Unsere Kaffeerösterei befindet sich in Trumau, in der Nähe von Wien. Unsere Röstfamilie besteht aus Nandy, dem Röstmeister, Doris, der Orginatorin, dem Barista Max und Chef Oliver. Gemeinsam sorgen wir für die besten Kaffeebohnen, die sorgsame Röstung, den besten Kaffeegeschmack und einen schnellen und sicheren Versand unserer Kaffeebohnen. 

Kaffeemacher Röstfamilie KANZI KAFFEE
KANZI KAFFEE Röstfamilie

 

Triestiner Röstung

Wir rösten unseren Kaffee handwerklich im Trommelröster. Uns zwar auf Triestiner Art. Nicht zu dunkel, nicht zu hell, süß, samtig und elegant, so lieben wir ihn. So rösten ihn auch die alten Meisterröster aus Triest. In kleinen Handwerksbetrieben entstehen hier Kaffeeröstungen, die intensiv genug für einen wunderbaren Cappuccino oder Caffè Latte sind. Gleichzeitig sind sie mit der notwendigen Eleganz versehen, die einen perfekten Espresso ausmacht. An dieser authentischen Art Kaffee zu rösten, orientieren wir uns.

Unser Röstmeister Nandy

 

Erstklassige Kaffeebohnen

Wir setzen beim Kauf unseres Rohkaffees auf faire Preise und erstklassige Qualität. Und ist wichtig, dass unsere Kaffeeproduzent*innen eine angemessene Bezahlung für ihre hochwertigen Kaffeebohnen bekommen. Denn dadurch können sie eine hohe Qualität gewährleisten und den Kaffee gleichzeitig umweltschonend anbauen.

Kaffeebauer Ricardo Luiz da Silva auf seiner Farm in Sítio Sertãozinho, Brasilien

Zusätzliche Information

Gewicht k.A.
Gewicht

250 g, 1000 g